Allgemein · Rezensionen

Die Abhängigkeit vom Handy…

Eden Academy-Du kannst dich nicht verstecken von Lauren Miller

  • Verlag: Ravensburger
  • Sprache: Deutsch
  • Ausgabe: Gebundene Ausgabe
  • Seitenanzahl: 512 Seiten
  • ISBN: 978-473-40120-8

Rory hat sich an der Eden Academy beworben, einem Internat für Hochbegabte. Als sie angenommen wird, ist ihre Freude groß. Rory führt ein ganz normales Leben, wobei sie von Lux (einer App) begeleitet wird und ihrem Handy gewisse Entscheidungen überlässt. Doch in Eden gerät ihr Vertrauen ins Wanken. Was hat es mit Lux auf sich? Und wieso lehnt der mysteriöse North diese App ab?

Das Thema des Buches war gut gewählt. Eine Welt in der die Menschen mehr auf die Empfehlungen ihrer Handys vertrauen, als auf ihr Bauchgefühl. Ich glaube auch, dass so eine Zukunft gar nicht so weit hergeholt ist, wenn man sich überlegt wie abhängig manche von ihrem Telefon sind. Das regt einen schon zum Nachdenken an.

Die Hauptcharaktere waren mir sympathisch. Besonders North hat mir gut gefallen, obwohl man ihn anfangs nicht so leicht durchschauen konnte. Seine Einstellung zur App war mir sofort sympathisch. Rory war mir am Anfang zu vertrauensselig in ihr Handy, aber das legt sich ja dann. Die Nebencharaktere waren etwas oberflächlich und klischeehaft dargestellt.
Natürlich gab es auch eine Romanze, die sich aber nicht zu sehr in den Vordergrund gedrängt hat.                                                                                                                                    Insgesamt hatte ich ein paar Vermutungen, wie die Zusammenhänge sein könnten, aber ich wäre niemals auf all diese Verstrickungen gekommen. Das hat mich wirklich positiv überrascht. Trotzdem ging mir das Ende irgendwie zu schnell über die Bühne.

Fazit: Ein wirklich gutes Thema, was zum Nachdenken anregt, doch an manchen Stellen fehlte etwas die Tiefe.

Ich vergebe 4 von 5 Farbklecksen

4

Ayla

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die Abhängigkeit vom Handy…

  1. Hey Ayla,
    ich habe das Buch gerade erst gelesen und mir gefällt es ziemlich gut. Ich kann verstehen was du meinst, das es am Ende manches ziemlich schnell ging. Auch mich haben viele Sachen und Zusammenhänge überrascht. 😉
    Wenn du Lust hast, kannst du ja mal bei meiner Rezension zum Buch vorbeischauen.
    LG Alice

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s