Allgemein · DIY Anleitungen

Buchperlen#3

Heute möchte ich euch erstmal zum Letzten mal eine Variante vorstellen Perlen aus Büchern herzustellen. Diese ist ähnlich zu Buchperlen#2 es gibt aber ein anderes Ergebniss. Schaut es euch selbst an und probiert es doch am besten gleich aus:)

Ihr braucht:

  • dünne Streifen aus einem alten Buch ( ca. 0.5 cm, je dünner desto flacher werden die Perlen)
  • eventuell gleich dicke Streifen aus Buntpapier
  • eine Nadel
  • Leim
  • Nagellack oder anderen Bastellack
  1. Ihr streicht einen dünnen Streifen aus dem Buchpapier mit Leim ein und wickelt ihn eng und genau um die Nadel so das eine Perle entsteht, klebt das Ende gut fest.img_20160915_171445
  2. Streicht nun die Rückseite eines weiteren Streifens ein und wickelt ihn genauso gleichmäßig um die Basis. Wiederhohlt den Vorgnagn bis die perle groß genug für euch ist. img_20160915_172104
  3. Ihr wollt etwas Abwechslung, dann nehmt zwischen dem Buchpapier einen Streifen Buntpapier, so könnt ihr die Perle auflockern. Ich habe vier Streifen mit dem Papier aus dem Buch, dann einen roten und nochmals einen aus dem Buch genommen.img_20160921_104943
  4. Zum Schluss lackiert ihr die Perlen wieder mit Nagellack oder einem anderen Bastellack um sie haltbarer zu machen. Dann könnt ihr sie zum Beispiel auf eine Kette oder ein Collier auf ziehen.

 

Viel Spaß beim nach machen

Yannah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s