Allgemein · Rezensionen

Wundervolle Fortstezung vom Drachenreiter

Wie ihr sicherlich schon wisst, bin ich ein riesen Fan von Cornelia Funke und so hab ich schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung des Drachenreiters gewartet. Das neue Buch nennt sich die Feder eine Greifs und ist heute erschienen. Ich konnte mein Glück kaum fassen, dass ich das Buch bei Lovelybooks in einer Leserunde schon vorab lesen durfte, so musste ich heut keinen Buchladen stürmen. An lässig des heutigen Tages, möchte ich euch das Buch ans Herz legen und euch wärmstens empfehlen. Hier meine Meinung (möglichst Spoiler frei)

Cornelia Funke: Feder eines Greifs

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten

    img_20160927_181216
    Feder eines Greifes Seite 5
  • Verlag: Dressler; Auflage: 1 (26. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791500112
  • Preis: 18,99€

Das Buch setzt circa zwei Jahre nach Ben, Lungs und Schwefelfells Abenteuer an. Ben lebt mit den Wiesengrunds in Norwegen, dort leiten sie eine „Auffangstation“ für Fabelwesen und bedrohte Tierarten. Ich finde die Vorstellung wundervoll, das es einen Ort gibt, wo mythische Wesen in Sicherheit leben können. Schon auf den ersten Seiten lernt man eine Vielzahl neuer Arten kennen. Für all Diejenigen die den Überblick leicht verlieren, gibt es am Ende ein Glossar mit Erklärungen. Auch diesmal geht es auf eine große Reise, den Ben und die Familie Wiesengrund benötigen die Feder eines Greifs um die letzten Pagasi zu retten. Es gibt viele verschiedenen Orte die bereist werden und die verschiedensten Wesen, die man kennen lernt. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren. Besonders toll finde ich wieder Fliegenbein, er ist einfach herrlich. Natürlich kommen die Drachen auch nicht zu kurz und es gibt einige neue Charakter, die sehr lebendig wirken. Die Autorin schafft es, das einen die vielen Wesen ans Herz wachsen, da sie alle einen eigenen Charakter haben.

Ich finde Cornelia Funke beschreibt die einzelnen Wesen sehr schön und detailliert, so hatte ich manchmal das Gefühlt ich befinde mich zum Beispiel Mitten  im Urwald. Und dann sind ja noch die Illustrationen. Sie sind einfach toll. So macht das Buch einfach Spaß zu lesen. Die Handlung ist meiner Meinung nach sehr spannend, da man immer neue Orte und Lebewesen kennen lernt. Besonders gut hat mir gefallen, dass immer wieder im Buch darauf hingewiesen wird, dass es viele Tiere gibt, die vom Aussterben bedroht sind. Meiner Meinung nach ist das Buch somit auch sehr lehrreich.

img_20160927_183042
Feder eines Greifs Seite 2

Wie immer in Cornelia Funkes Büchern spielen die Kinder eine besondere Rolle. Familie Wiesengrund vertraut auf die Meinung  ihrer Kinder. Hier hat mir besonders ein Zitat auf Seite 27 gefallen:

„Als ob es nicht offensichtlich ist, dass Alter selten etwas über die Einsicht eines Menschen sagt. Ich möchte behaupten, dass Dummheit und Engstirnigkeit sich in bedauerlich vielen Fällen mit jeden Geburtstag multiplizieren!“

Ich finde daran sollten sich so einige Erwachsene ein Beispiel nehmen. Der Roman macht auch wieder einmal deutlich wie wichtig die Kleinsten sind, den Fliegenbein und der Ratte Lola fallen einige wichtige Aufgaben zu Teil.

Ich kann das Buch wirklich jeden empfehlen egal ob Junge oder Mädchen, Mann oder Frau. Die Sprache ist so wunderschön, die Geschichte sehr spannend und die Aussagen über uns Menschen und die Natur einfach Treffens.

Ich vergebe 5 von 5 Farbklecksen

5

Yannah

PS: Für all diejenigen die sich nicht mehr so genau an die Figuren aus dem Drachenreiter erinnern können, den kann ich die Drachenreiter-Tage von der Literaturtouristin empfehlen.

Advertisements

4 Kommentare zu „Wundervolle Fortstezung vom Drachenreiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s