Allgemein

Tolle Autobiografie!

23312- Alles im Leben hat zwei Seiten von Rafael Haslauer

  • Verlag: Windsor Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 188 Seiten
  • ISBN: 978-1-627845-62-5

Dies war meine erste Autobiografie und ich bin positiv überrascht. Rafael erzählt seine Geschichte, als er versucht hat Marihuana aus dem Kosovo nach Österreich zu schmuggeln, wofür er im Gefängnis landet.

Zu Beginn muss ich erst einmal sagen, dass viel Mut dazu gehört seine Geschichte zu erzählen. Ich habe davor großen Respekt. Auch wenn ich in manchen Dingen nicht mit ihm übereinstimme, gerade was das Thema Drogen angeht, gab es viele Sichtweisen bei denen ich ihm zustimmen musste. Gleich im Vorwort merkt man, dass er aus seiner Situation gelernt hat. Sein Schreibstil war wirklich flüssig zu lesen, dennoch habe ich für die wenigen Seiten relativ lange gebraucht. Ich wollte mir Zeit nehmen und habe daher nicht mehr als vier Kapitel pro Tag gelesen. Das hat mir auch anhand der Eindrücke gereicht. Mir haben seine Schilderungen von seinem Aufenthalt im serbischen Gefängnis gut gefallen. Einerseits war es wirklich schockierend über die Verhältnisse zu lesen. Andererseits war ich was die Mithäftlinge angeht wirklich überrascht. Hätte hier viel mehr Feindseligkeit erwartet. Hier beschreibt er wunderbar seine Empfindungen, sodass man sich gut in ihn hineinversetzen konnte. Es ist schön zu sehen, wie er sich durch den Gefängnisalltag kämpft und wie er sich Schritt für Schritt weiterentwickelt. Sein Schlusswort hat mir gut gefallen. Hier sind viele Einsichten enthalten, die sich Jeder zu Herzen nehmen kann.

Fazit: Kann es wirklich empfehlen!

Ich vergebe 4,5 von 5 Farbklecksen

45

 

 

Ayla

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s