Allgemein · Rezensionen

bereichernder christlicher Lebensratgeber

Elena Schulte: Fräulein Wundervoll: Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin

 

  • Gebundene Ausgabe: 184 Seiten
  • Verlag: SCM R. Brockhaus; Auflage: 1 (13. Januar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3417268087
  • ISBN-13: 978-3417268089

Eigentlich sind Lebensratgeber nichts für mich, aber dieses Buch hat mich überzeugt. Die Autorin schafft es Theorie, ihre Erfahrungen und praktische Tipps geschickt mit dem christlichen Glauben zu verknüpfen. Besonders gut gefällt mir der rote Faden, eines übervollen Tisches, der erst geleert werden muss, um von Gott gedeckt zu werden. Dieser zieht sich durch das ganze Buch, denn die Autorin beschreibt ihr Vorgehen „reinen Tische“ zu machen. Beim Lesen habe ich meinen Tisch vor Augen gesehen und besonders durch die Fragen, die man sich selbst beantworten soll, bemerkt wie zugemüllt mein Tisch ist.
Es gibt im Buch immer mal Fragen, die man beantworten soll und so einen besseren Einblick in sein Handeln oder seine Denkmuster bekommt. Außerdem gibt es Übungen, die einen helfen sollen in ein Klang mit Gott zu kommen. Dabei beschreibt die Autorin ihr eigenes Handeln und ihre Gedanken. Ich finde es ermutigend, dass sie darauf hinweist, dass man auch mal an Gott zweifeln kann und dass es verschiedene Wege gibt, die wir einschlagen können. Am hilfreichsten fand ich die Fragen, welche man sich stellen soll, wenn man eine Entscheidung treffen muss.

Sprachlich lässt sich das Buch flüssig lesen, nur ein Kapitel war etwas träge, da hier viele theologische Grundlagen besprochen worden. Zeitweise war es dadurch nicht ganz so flott zu lesen, aber die Aspekte, insbesondere zu den Gottesbildern war für die folgenden Abhandlungen wichtig. Gut gefallen haben mir die Bibelzitate. sie haben das geschriebene noch einmal untermauert. Nicht so gut  hat mir gefallen, dass im Text manche Stellen nochmal hervor gehoben sind, ich finde das schon in Zeitungen störend aber in einem Buch gefällt es mir überhaupt nicht.
Ich kann das Buch jeden empfehlen, der das Gefühl hat sich in einem Hamsterrad zu drehen und sich von seinen Rollen überrollt fühlt, dabei muss dem Leser aber klar sein, dass dieses Buch christlich geprägt ist.

Ich vergebe 4,5 von 5 Farbkleckse

45

einen schönen Abend Yannah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s