Allgemein · Top Ten Thusday

Top Ten Thursday #03.08.2017

Auch heute sind wir wieder dabei und beantworten die Frage von Steffi zum TTT:

10 Bücher, die als letztes bei dir eingezogen sind

Yannah:

Diese Frage ist für mich ganz leicht zu beantworten und dabei sogar noch Geldbeutel schonend, denn ich hatte Geburtstag und habe da viel Lesenachschub bekommen.

  1. Tim Marshall: Die Macht der Geographie (einzigstes gekauftes Buch)
  2. Joseph Ratzinger: Jesus von Nazareth
  3. Guillaume Prevost: Die steinerne Pforte
  4. Thomas Francke: Das Haus der Geschichten
  5. Mary Hoffmann: Stravaganza (Teile 2-5 auf englisch)
  6. Jens Böttcher: Herr Sturm und die Farbe des Windes
  7. David Safir: 28 Tage lang
  8. Cornelia Funke: Inkheart und Inkspell
  9. Maggie Michtel: The other girl
  10. Rainer Schröder: Das Geheimnis der weißen Mönsche
Advertisements

3 Kommentare zu „Top Ten Thursday #03.08.2017

  1. Hallo Yannah,
    das ist ja eine sehr abwechslungsreiche Liste. Ich kenne eigentlich namentlich nur Ratzinger und Funke.
    Aber wie kommt man dazu von einer deutschen Autorin die englischen Übersetzungen zu lesen?
    Liebe Grüße
    Martin

    Gefällt mir

    1. Ganz ehrlich, ich liebe die Tintenreihe und war einfach nur vom Cover begeistert, so dass die Reihe auch in das Buchregal muss 🙂 Wenn ich mich aber nicht ganz täuche, dann ist wenigstens Tintentod von Funke auch selbst übersetzt worden. Das müsste zu der Zeit erschienen sein, als sie schon in der USA lebte. Ich glaube mich sogar zu erinnern, dass ich einmal stark enttäuscht von ihr war, weil ein neues Buch erst im englischen erschienen ist.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s